CRRRITICAL

Willkommen im Quiz. Teste Dein Wissen und finde heraus, welche Themen Dir politisch wichtig sind!

👀 ➔ Deine Antworten werden anonym gespeichert und nach der Wahl durch Froh! visuell aufbereitet und ausgewertet.


Zu welcher Altersgruppe gehörst Du und in welchem Bundesland wohnst Du?


Wie viele erwachsene BĂŒrger:innen in Deutschland dĂŒrfen nicht wĂ€hlen, weil sie keinen deutschen Pass haben?

👀 ➔ Menschen ohne deutschen Pass dĂŒrfen in Deutschland laut Grundgesetz nicht wĂ€hlen. Im Kontext der bevorstehenden Bundestagswahl betrifft diese Gesetzgebung laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes eine Bevölkerungsgruppe von rund 11,4 Mio Menschen die als “AuslĂ€nder:innen” gelten. Davon sind ca. 9 Millionen Erwachsene. Viele von ihnen leben schon seit Jahrzehnten in Deutschland. Eine kleine Ausnahme: Menschen mit einem EU-Pass dĂŒrfen an Kommunalwahlen teilnehmen.
—
Will das irgendwer Àndern?
In NRW gab es 2017 die Chance, dass ein Kommunalwahlrecht fĂŒr Nicht-EU-AuslĂ€nder:innen eingefĂŒhrt wird. Bei der Abstimmung im Landtag kam aber nicht die nötige Zweidrittel-Mehrheit zusammen.


Welche Parteien haben 2019 den Antrag zur Anerkennung des Klimanotstands mehrheitlich befĂŒrwortet (pro), abgelehnt (con) oder sich enthalten (–)?

CDU/CSU

SPD

AFD

FDP

B90/GRÜNE

Die Linke

👀 ➔ In einem offiziellen Antrag der Fraktion DIE LINKE vom Mai 2019, forderte diese, den Klimanotstand anzuerkennen und dadurch den Klimaschutz ganz oben auf die politische Agenda zu setzen. Im Wortlaut bedeutet das:
–
1. „den Klimanotstand anzuerkennen und damit den Klimaschutz bei politischen Entscheidungen prioritĂ€r zu behandeln“;
2. „umgehend den Entwurf fĂŒr ein nationales Klimaschutzgesetz vorzulegen. [Dazu mĂŒssten laut Antrag alle Anstrengungen dahin gehen], dass Deutschland seinen anteiligen Beitrag leiste, die ErderwĂ€rmung gemĂ€ĂŸ des Pariser Klimaschutzabkommens auf 1,5 Grad, mindestens aber auf deutlich unter 2 Grad zu begrenzen. [Maßgabe solle sein], dass Klimaschutz und Strukturwandel auf allen Ebenen sozial gerecht umgesetzt werden“. ➔ Quelle
–
WĂ€hrend B90/GrĂŒne die Forderungen der LINKEN befĂŒrworteten, lehnten CDU/CSU, SPD, AFD und FDP den Antrag jeweils mehrheitlich ab.


Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington im Januar 2021 haben Plattformen wie Twitter und Facebook Donald Trumps Accounts gelöscht. Wie findest Du das?


Wie gut oder schlecht sind die Gruppen entsprechend ihrem Anteil an der Gesellschaft im Bundestag vertreten?
➔ Ordne an: gut vertreten oben, nicht angemessen vertreten unten

Frauen
Migrant:innen
Menschen m. Behinderung
LGBTIQ+
BIPoC
Nichtakademiker:innen
Altersgruppe unter 30
Altersgruppe über 60

👀 ➔ Viele Teile der Gesellschaft werden im Bundestag nicht ausreichend vertreten. Von den derzeit 709 Abgeordneten sind ein Drittel Frauen.
Nur 21 sind unter 30 Jahren alt - um die Bevölkerung abzubilden mĂŒssten es 63 mehr sein. Auch ĂŒber 60 JĂ€hrige sind statistisch gesehen zu wenig vertreten.
7,5 % der Abgeordneten haben einen Migrationshintergrund, dabei sind es in der Gesamtbevölkerung mehr als 22 %. Wie viele BIPoC (Black, Indigenous, People of Color) im Bundestag sitzen, ist schwer zu bestimmen, da es dazu keine einheitliche statistische Kategorie gibt.
9,3 Prozent der Deutschen haben eine Behinderung, im Bundestag sind es nur 3,3 Prozent.
Nichtakademiker:innen sind im Bundestag am schlechtesten von allen genannten Gruppen vertreten. In der Gesamtbevölkerung haben rund 80 % keinen Hochschulabschluss, im Bundestag nur 13 %. Nicht-Heterosexuelle sind im VerhĂ€ltnis zu den anderen Gruppen am besten vertreten. Ihr Anteil im Bundestag ist aber auch noch zu gering im Vergleich zur Gesamtbevölkerung. Insgesamt sind alle hier aufgefĂŒhrten Gruppen im Bundestag unterreprĂ€sentiert.
—
Mehr Infos dazu gibt’s hier


Wovon sollten wir als Gesellschaft im Alter leben?


An wie vielen EinsÀtzen und anerkannten Missionen ist die Bundeswehr derzeit beteiligt?

👀 ➔ Aktuell ist die Bundeswehr in folgenden EinsĂ€tzen und anerkannten Missionen involviert:
1 - KFOR* âœș Kosovo; 2 - Counter Daesh/Capacity Building Iraq âœș Syirien/Jordanien/Irak; 3 - EUTM Mali âœș Mali; 4 - MINUSMA âœș Mali, 5 - UNIFIL âœș Libanon; 6 - EUNAFOR MED Irini âœș Mittelmeer; 7 - Sea Guardian âœș Mittelmeer; 8 - EUNAVFOR Somalia Atalanta âœș Dschibuti; 9 - UNMISS âœș SĂŒdsudan; 10 - MINURSO âœș Westsahara.
—
11 - Mission Enhanced Forward Presence âœș Litauen; 12 - Standing NATO Maritime Group 1 âœș Nordatlantik; 13/14 - Standing NATO Maritime Group 2 âœș Mittelmeer + AgĂ€is; 15 - Standing NATO Mine Countermeasures Group 1 âœș Atlantik; 16 - Standing NATO Mine Countermeasures Group 2 âœș Mittelmeer); 17 - VerstĂ€rkung des Air Policing Baltikum (VAPB) âœș Baltikum; 18 - enhanced Air Policing South (eAPS) âœș RumĂ€nien.


Migration ist ein wichtiges Thema im Wahlkampf. Doch wie verhalten sich die Parteien zu ganz konkreten Fragen: zum Beispiel zur Seenotrettung im Mittelmeer?
—
Welche Parteien haben die MandatsverlĂ€ngerung der aktuellen Mittelmeer Operation IRINI mehrheitlich befĂŒrwortet (pro), abgelehnt (con) oder sich enthalten (–)?

CDU/CSU

SPD

AFD

FDP

B90/GRÜNE

Die Linke

👀 ➔ Operation Irini, auch bekannt unter dem Namen EUNAVFOR MED IRINI, ist eine militĂ€rische Operation der LĂ€nder der EU, um das Waffenembargo der Vereinten Nationen gegen das im BĂŒrgerkrieg befindliche Libyen durchzusetzen. Teil des Auftrags ist z.B. das Anhalten, Durchsuchen und Umleiten von Schiffen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen das Embargo verstoßen und Waffen transportieren. Außerdem soll verhindert werden, dass illegal Erdöl aus Libyen verschifft wird. Auch soll die libysche KĂŒstenwache und Marine ausgebaut werden, um SchleuserkriminalitĂ€t und Menschenhandel zu stoppen.
—
In einer namentlichen Abstimmung im Bundestag vom 21. April 2021, stimmten CDU/CSU, SPD und FDP mehrheitlich fĂŒr und LINKE und AFD gegen eine Fortsetzung der Operation. Die Fraktion B90/GrĂŒne enthielt sich.


Wie sollten wir in Deutschland mit rassistischen Straßennamen umgehen?
(z.B. der Mohrenstraße in Berlin)

👀 ➔ In Berlin soll zum Beispiel die Mohrenstraße in Anton-Wilhelm-Amo-Straße umbenannt werden. BĂŒrokratisch ist die Umbenennung aber noch nicht durch. Amo war Anfang des 18. Jahrhunderts der erste bekannte in Afrika geborene Philosoph und Rechtsgelehrte in Deutschland.


Wenn Du eine Person oder Organisation bestimmen dĂŒrftest, die im Bundestag 45 Minuten Redezeit bekommt, wer wĂ€re das?


Welche Themen sind Dir wichtig? ➔ Ordne die Themen der Reihenfolge nach – sehr wichtig oben, weniger wichtig unten

Finanzen
Verkehr & Infrastruktur
Kultur
Digitalisierung
Klima & Umwelt
Sicherheit
Soziale Gerechtigkeit
Bildung

Beschreibe Deutschland 2021 in einem Emoji: